Treppenzubehör und Erweiterungen

Treppenzubehör und Erweiterungen

Treppenzubehör und Erweiterungen

Treppen durch smarte Erweiterungen neu gestalten

Ihre Familie wächst und die Treppe in Ihrem Zuhause scheint für den Nachwuchs nicht mehr wirklich sicher zu sein? Manchmal machen Sie sich schon Gedanken über das Älterwerden und fragen sich, ob die minimalistische Eleganz Ihrer Treppe dann auch beim Thema Sicherheit punkten kann? Sie wollen Ihren Wohn- und Arbeitsraum erweitern und den Treppen-Bausatz aus unserem Sortiment um ein paar Details ergänzen? Unser Sortiment an passendem Treppenzubehör, wie Zusatzstufen, Brüstungen, Podesten und Geländern bietet Ihnen die praktische Lösung zur Realisierung Ihrer Ideen und Wünsche bei der Neugestaltung Ihrer Wohn- und Büroräume – im Innen- und Außenbereich.

Mit Sicherheit mehr Licht und Weite in allen Räumen

Mit einer Öffnung des Treppenaufgangs lockern Sie Ihre Wohn- und Arbeitsräume angenehm auf und fluten die Umgebung mit Licht, wodurch sich die empfundene Lebensqualität spürbar steigert. Um die freiliegenden Kanten der Deckenöffnung abzusichern, bieten sich die Brüstungsgeländer aus unserem Programm passend zu Ihrer vorhandenen Treppe an.

Wählen Sie die gleichen Materialien und passen Sie die Brüstung in Form, Farbe und Material an die vorhandenen Geländer und Stufen aus unserem Treppenbausatz an. Gestalten Sie schicke Effekte durch eine Holz-Metall-Kombination und werten Sie Ihre Treppe zum Blickfang auf. Unser Angebot hält alle nötigen Bauteile für Ihr Vorhaben bereit und der Montageaufwand ist dabei überraschend gering.

Leichtigkeit und Stabilität in einer festen Verbindung

Die Wendeltreppen und freistehenden Treppen ohne Geländer scheinen zu schweben, wenn sie in beschwingter Leichtigkeit alle Wohnebenen miteinander verbinden. Aber bei aller Eleganz haben sie eben auch ihre Tücken und können zu einer gefühlten oder echten Gefahr werden. Besonders Kinder und ältere Menschen werden unsicher, wenn der seitliche Halt fehlt, oder die Steigungshöhe zwischen den Stufen einfach zu groß ist.

Die Lösung: Als optionales Treppenzubehör empfiehlt sich ein zweites Treppengeländer, falls die Treppe freistehend im Raum montiert wird. Wählen Sie dieses optisch passend zur Treppe in Fichte oder Buche, um beide Seiten abzusichern. Durch einen weiteren Einbau von Zusatzstufen, welche zu zahlreichen Treppenmodellen aus unserem Sortiment optional erhältlich sind, lässt sich die Steigungshöhe (der Abstand von Stufe zu Stufe) verringern und somit ist ein bequemes und risikofreies Treppensteigen gewährleistet.

Mit smarten Treppenzubehör wird Ihre Treppe zum Raumsparwunder

Unsere Mittelholmtreppen sind eine solide Alternative wenn es darum gehen soll, Platz zu sparen und gleichzeitig die Sicherheit beim Treppensteigen zu erhöhen.

Ein wie bislang geplanter Treppenverlauf mit einer 1/4 Wendelung ist durch eine bauliche Veränderung nun nicht mehr realisierbar? Kein Problem! Mit den „Eckstufen für die Mittelholmtreppe Manhattan“ aus unserem Treppen-Zubehör-Sortiment, können Sie nun aus der „Mittelholmtreppe Manhattan“ eine halb gewendelte (2x 1/4 gewendelte) Treppe mit bis zu 21 Verlaufsmöglichkeiten realisieren. Sie bestimmen, wo der Treppenaufstieg sein soll und lenken Ihre Treppe nach Geschmack und Platzbedarf durch Ihren Wohn- oder Arbeitsraum und gewinnen auf diese Weise freien Raum zurück.

Der Frischekick für Außentreppen

Auch für unsere Außentreppen gibt es passendes Treppenzubehör, welches Ihrem Innenhof oder Garten zusätzlichen Pfiff sowie beim Auf- und Abstieg ein Plus an Sicherheit und Komfort bieten. Die verzinkten Außentreppen aus unserem Angebot sind äußerst witterungsbeständig und damit langlebig und stabil. Wie im Innenbereich finden Sie auch hier gerade oder gewendelte Modelle, deren Erweiterungen sich dem persönlichen Bedarf anpassen lassen.

Zum Beispiel unsere Podeste aus korrosionsbeständigem Material, die in dreieckiger und quadratischer Variante erhältlich sind. Quadratische Podeste sind die ideale Erweiterung Ihrer Außentreppe, wenn mehr Platz und Bewegungsfreiheit benötigt wird. Dieses wäre der Fall, wenn eine Tür nur nach außen geöffnet werden kann, oder wenn größere Gegenstände über die Außentreppe getragen werden sollen. Auch einer Erweiterung Ihrer Außenwendeltreppe sind kaum Grenzen gesetzt, denn für diesen Fall halten wir ebenfalls entsprechendes Treppenzubehör bereit.

Es gibt gute Gründe, Ihrer Treppe ein Upgrade zu gönnen

Veränderte Lebensbedingungen, gesteigerte Sicherheitsbedürfnisse, Vergrößerung des Wohnraums oder der Wunsch nach einem neuen Look – unser Sortiment hält Zusatzstufen zur Erweiterung der Geschoßhöhe, hochwertige Stiegengeländer zur Absicherung einer Deckenöffnung oder ein zweites Treppengeländer zur Absicherung beider Seiten bereit, um Ihre baulichen und gestalterischen Vorhaben passgenau und individuell zu realisieren.

Viele der erhältlichen Treppen Erweiterungen unseres Angebotes lassen sich auch nachträglich in eine bereits montierte Treppe integrieren. Mit der vielfältigen Auswahl an Materialien, Formen und Farben machen Sie Ihre Treppe zu einem Wohnobjekt, das sich sehen lassen kann.

Nicht immer ist eine Erweiterung auch passend oder notwendig. Bei geringfügigen Höheausbesserungen oder Absicherungen zum Treppenabstieg sind meist auch alternative Lösungswege durchaus denkbar. Scheuen Sie nicht auf uns zuzukommen. Unser Kundendienst steht Ihnen gern zur Seite!

Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular in unserem Shop oder rufen Sie uns an: +49 451 29295110.

Erläuterungen zu Fachbegriffen aus diesem Beitrag

Was ist die Steigungshöhe bei einer Treppe?

Im Treppenbau bezeichnet man den Abstand von einer Treppenstufe zur nächsten als Steigungshöhe. Also den Höhenunterschied von Stufe zu Stufe. Im Durchschnitt wird die optimale Stufenhöhe mit einem Stufenabstand von 18 cm eingeordnet, da dieses als sehr komfortabel und sicher wahrgenommen wird. Je nach Anwendungsbereich und Treppe kann die Steigungshöhe auch zwischen 17 cm bis 23 cm variieren. Bei der Planung Ihrer Treppe ist jedoch zu beachten, desto höher die Steigungshöhe, desto größer die Kraftanstrengung beim Begehen der Treppe.

Was ist mit Treppenverlauf gemeint?

Als Treppenverlauf bezeichnet man die Richtung, in welche die Treppe in ihrer Art und Bauweise verläuft. Der Verlauf einer Treppe wird von unten nach oben bestimmt. Man könnte auch vereinfacht sagen: Der Laufweg beim Begehen der Treppe ist der Treppenverlauf.

Was genau ist eine Deckenöffnung?

Als Deckenöffnung bezeichnet man den Durchbruch, beziehungsweise das Loch in der Decke, durch welches die Treppe geführt wird. Bei der Deckenöffnung für eine Treppe ist einiges zu beachten! 1. Muss diese selbstverständlich groß und breit genug sein, damit die zu verbauende Treppe hinein passt. Und 2. muss die Deckenöffnung bei einer nicht senkrecht verlaufenden Treppe lang genug sein, damit man die Treppe aufrecht Begehen kann, ohne sich an der Decke den Kopf zu stoßen.